klicken Sie, um grösseres zu sehen

klicken Sie, um grösseres zu sehen

Primacarne S.L. ist ein hochmodernes Unternehmen, spezialisiert auf die Zerlegung von Sauen. Die Gründer stammen aus der dritte Generation von Sauenzerleger ( Fonck – Bavegem – België ). ALLE Sauen werden im Schlachthof direkt neben unserem Betriebsgebäude geschlachtet, wodurch eine Unterbrechung der Kühlkette ausgeschlossen ist. Damit das Fleisch baldmöglichst seine Tiefsttemperatur erreicht, und somit die Bakterienentwicklung blockiert wird, werden die Hälften durch einen Schnellkühltunnel geführt .

Am Tag nach dem Schlachten werden die Hälften zerlegt und die Knochen herausgelöst Der Zuschnitt berücksichtigt die Anforderungen und Wünsche unserer Kunden. Wir arbeiten dabei mit einem hypermodernen System weit fortgeschrittener Automatisierung.

Unmittelbar nach dem Zerlegen geht das Fleisch sofort zum Frischekühlraum
( 0ºC ), von wo es zur Speditionshallegeht; dort wird es zum Transport auf Kühl-LKW verladen. Fleisch zum einfrieren geht direkt in den Schnellgefrierraum herein. 24 Stunden später wird es im eigenen Tiefkühlregallager (-20ºC ) mit einer Kapazität von 1700 Paletten eingelagert .

klicken Sie, um grösseres zu sehen

klicken Sie, um grösseres zu sehen
Aufgrund der konsequenten Anwendung des HACCP?Prinzips können wir Fleisch von hoher hygienischer Qualität produzieren. Dies wird durch permanente Kontrolle auf Temperatur und Hygiene durch den Betriebsveterinär sichergestellt.